Datenschutz

1. Anwendungsbereich

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir dich über den Umgang mit deinen personenbezogenen Daten. „Wir“, das ist die Yook GmbH, vertreten durch die Geschäftsführerin Varena Junge. Du kannst die aktuelle Datenschutzerklärung unter https://www.yook.one/datenschutz abrufen und ausdrucken.

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Wenn du die Webseite besuchst und/oder über die Webseite Dienstleistungen von Yook in Anspruch nimmst, erheben und speichern wir personenbezogene Daten:

Bei dem Besuch der Webseite speichert Yook automatisch die um die letzten drei Ziffern gekürzte IP-Adresse, Name und Version des von dir verwendeten Browsers, das verwendete Betriebssystem sowie Datum und Dauer deines Besuchs.

Darüber hinaus erfasst Yook die personenbezogenen Daten, die du Yook bei deiner Anmeldung oder im Rahmen einer Anfrage zur Verfügung stellst. Es handelt sich insbesondere um folgende Daten: Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Anschrift (Rechnungs- und ggf. abweichende Lieferanschrift), Firma, optional Telefonnummer und Bankverbindung. Zusätzlich speichert Yook das Passwort, das du frei wählen kannst. Das Passwort wird nicht im Klartext gespeichert, sondern nur ein sogenannter Hash-Wert. Mit der Erhebung und Speicherung dieser Daten haben wir ein anderes Unternehmen als Auftragsdatenverarbeiter beauftragt, dass diese Aufgaben für uns ausführt. Die Erhebung und Speicherung dieser Daten sowie die Beauftragung eines anderen Unternehmens ist für die Ausführung und Abwicklung der über die Webseite angebotenen Dienstleistungen und geschlossenen Verträge erforderlich (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO). Das durch uns beauftragte Unternehmen hat Zugang zu den erfassten Daten, darf sie aber nicht zu anderen Zwecken als zur Ausführung und Abwicklung der über die Webseite angebotenen Dienstleistungen verwenden.

Du kannst deine Vertragsdaten jederzeit in deinem Nutzerkonto auf der Webseite abrufen und Daten wie zum Beispiel deinen Zählerstand anpassen.

 

3. Nutzung und Weitergabe deiner Daten

Yook verwendet deine personenbezogenen Daten zur Ausführung und Abwicklung der über die Webseite angebotenen Dienstleistungen und geschlossenen Verträge sowie zur Beantwortung deiner Fragen. Daten, die bei der Nutzung der Webseite automatisch mithilfe von Cookies protokolliert werden, nutzt Yook zur Administration der Webseite und zur Optimierung der Webseite und der darüber angebotenen Dienstleistungen (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO). Yook wertet die Daten außerdem unter Verwendung eines Pseudonyms für statistische Zwecke und zum Zwecke der Werbung aus (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO). Yook gibt deine Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies zur Erbringung der Dienstleistungen, zu Abrechnungszwecken, zur Abwicklung des zwischen dir und Yook bestehenden Vertragsverhältnisses oder für die statistische Auswertung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO). Von Yook beauftragte Dritte werden deine personenbezogenen Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen und der einschlägigen Datenschutzgesetze behandeln und nicht an Dritte weitergeben. Darüber hinaus erfolgt eine Weitergabe oder Übermittlung deiner Daten nur, wenn du dich damit einverstanden erklärt hast (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO). Yook kann im Einzelfall gesetzlich verpflichtet sein, auf Anordnung der zuständigen öffentlichen Stelle Auskunft über deine personenbezogenen Daten zu erteilen (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. c DSGVO). Die Daten werden dabei bis auf Widerruf gespeichert. Wie Du Deine Einwilligung widerrufen kannst, erfährst Du im entsprechenden Abschnitt in unserer Datenschutzerklärung.

 

4. Werbung und Newsletter

Yook nutzt die von dir zur Verfügung gestellten Daten auch, um dich über Angebote von Yook und seiner Vertragspartner zu informieren. Der Versand von Newsletters per E-Mail erfolgt nur mit deiner vorherigen ausdrücklichen Einwilligung, der postalische Versand nur, solange du der Nutzung deiner Daten nicht widersprochen hast. Um den Newsletter von Yook empfangen zu können, benötigst du eine gültige E-Mailadresse. Der E-Mail-Versand startet erst, wenn du in der an die angegebene E-Mail-Adresse geschickte E-Mail auf den Bestätigungslink geklickt hast. Weitere Daten werden von Yook nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug des Newsletters von Yook verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten der Webseite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

 

5. Auskunft über deine Daten und Beschwerderecht

Du kannst von Yook jederzeit Auskunft über die bezüglich deiner Person bzw. deiner E-Mail-Adresse gespeicherten Daten verlangen, diese Daten korrigieren, sperren oder löschen lassen. Du hast zudem ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO. Bitte wende dich zur Geltendmachung all dieser Rechte per E-Mail an hello@yook.one oder du schreibst an Yook GmbH, Große Reichenstraße 27, 20457 Hamburg. Du hast zudem das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzulegen, insbesondere in dem EU-Mitgliedstaat deines Aufenthaltsorts, deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO oder andere geltende Gesetze verstößt.

 

6. Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner Daten ist: Yook GmbH vertreten durch die Geschäftsführer Heiko von Tschischwitz, Varena Junge und Andreas Rieckhoff Große Reichenstraße 27 20457 Hamburg Handelsregisternummer: HRB 147030 Amtsgericht Hamburg E-Mail: hello@yook.one Den Datenschutzbeauftragten von Yook erreichst du unter privay@yook.one.

 

7. Sicherheit

Wir nehmen Sicherheit ernst und sind sehr daran interessiert, die Sicherheit deiner Daten weiter zu verbessern. Wenn du eine Anregung zur Verbesserung der Sicherheit hast, wende dich bitte an unseren Sicherheitsbeauftragten unter privacy@yook.one.

 

8. Widerruf deiner Einwilligung

Soweit du in die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch Yook eingewilligt hast (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO), kannst du deine Einwilligung jederzeit widerrufen. In diesem Fall schreibst du bitte per E-Mail an hello@yook.one oder per Post an Yook GmbH, Große Reichenstraße 27, 20457 Hamburg. Bitte beachte, dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund deiner Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung hiervon unberührt bleibt. Soweit du dich für den Erhalt unseres Newsletters angemeldet hast, wird deine Einwilligung protokolliert. Den Bezug des Newsletters kannst du auch jederzeit dadurch beenden, indem du in dem Newsletter auf das Feld „Newsletter abbestellen“ klickst. In diesem Fall wird deine E-Mail-Adresse aus dem Newsletter-Verteiler gelöscht bzw. der Widerruf deiner Einwilligung im Kundenbereich der Webseite registriert.

 

9. Löschung deiner Daten

Yook löscht die protokollierten und erhobenen Daten, sobald und soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

10. Cookies

Yook verwendet auf dieser Webseite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung des Angebots durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die dein Internet-Browser auf deinem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, den Internetauftritt und die Angebote von Yook zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. Session-Cookies, die nach dem Ende deines Besuches wieder gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf deinem Rechner und sorgen dafür, dass Yook deinen Rechner bei deinem nächsten Besuch wiedererkennt (sog. dauerhafte Cookies). Die so erlangten Informationen dienen dazu, die Angebote von Yook zu optimieren und dir einen leichteren Zugang auf die Webseite zu ermöglichen.

 

11. Einsatz von Google Analytics und Google Tag Manager

Wir setzen auf dieser Webseite Google Analytics - ein Webanalysedienst der Google LLC („Google“) - ein. Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Die Einbindung erfolgt über den Google Tag Manager. Informationen zu den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen des Google Tag Managers findest du hier: https://marketingplatform.google.com/about/analytics/tag-manager/use-policy/. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de. Zwecke der Verarbeitung Im Auftrag von Yook wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Rechtsgrundlage Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Empfänger / Kategorien von Empfängern Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google. Übermittlung in Drittstaaten Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat kannst du auf hier abrufen. Dauer der Datenspeicherung Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 26 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Betroffenenrechte Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem du die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhinderst; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen kannst.

 

12. Google Adwords und Google Conversion Tracking

Yook nutzt verschiedene Dienste von Google wie „AdWords Conversion-Tracking“ und „AdWords Remarketing“ um dir als Besucher der Webseite ein positives Nutzererlebnis zu bieten oder Informationen einzubinden. Google bekommt während der Nutzung der Dienste Informationen, indem zum Beispiel von deinem Endgerät Cookies ausgelesen werden. Soweit es Google möglich ist, wird Google versuchen diese Informationen zu einem Profil inkl. personenbezogener Daten zu verbinden um zum Beispiel Marketingmaßnahmen zu optimieren oder Personen geräteübergreifend zu identifizieren. AdWords Remarketing nutzen wir momentan oder zukünftig, um dir individualisierte Werbebotschaften für unsere Plattform auf Partnerwebseiten und innerhalb des Suchnetzwerks von Google anzuzeigen. Mehr Informationen über die Datenverarbeitung durch Google kannst du den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Dort lassen sich im Datenschutzcenter auch die Einstellungen verändern, so dass du persönliche Daten verwalten und schützen kannst. Informationen darüber welche deiner Daten verschiedene Google-Produkte verwendet, findest du auch unter https://dataliberation.org/. Yook verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”). Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn du auf eine von Google geschaltete Anzeige klickst, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn du nicht am Tracking teilnehmen möchtest, kannst du dieser Nutzung widersprechen, indem du das Cookie des Google Conversion-Trackings über deinen Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivierst. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking findest du in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

 

13. Einsatz von Wix

Yook ist auf der Wix.com-Plattform gehostet. Wix.com stellt uns die Online-Plattform zur Verfügung, über die wir unsere Produkte und Dienstleistungen an Sie verkaufen können. Ihre Daten können über den Datenspeicher, die Datenbanken und die allgemeinen Wix.com-Anwendungen von Wix.com gespeichert werden. Sie speichern Ihre Daten auf sicheren Servern hinter einer Firewall. In den Datenschutzhinweisen von Wix.com findest du weitere Hinweise zum Schutz deiner Privatsphäre: https://de.wix.com/about/privacy

14. Facebook Pixel

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden. Dadurch können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auswerten werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimieren. Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden. In den Datenschutzhinweisen von Facebook findest du weitere Hinweise zum Schutz deiner Privatsphäre: https://www.facebook.com/about/privacy/.

 

15. Deaktivierung von Cookies

Du kannst den Einsatz von Cookies unterbinden, indem du deinen Webbrowser so einstellst, dass er keine neuen Cookies akzeptiert, er dich bei neuen Cookies auf diese hinweist oder sämtliche bereits erhaltenen Cookies löscht. Hilfestellungen zur Änderung der Einstellung erhältst du in der Hilfe-Funktion deines Webbrowsers oder unter www.allaboutcookies.org. Bitte beachte, dass dir die Nutzung einiger Funktionen der Webseite nur bei Einsatz von Cookies möglich ist.

 

16. Deaktivierung Google Analytics

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das Browser-Add-on herunterlädst und installierst. Das Opt-Out verhindert die zukünftige Erfassung deiner Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, musst du das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

 

17. Deaktivierung Facebook Pixel

Du kannst außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu musst du bei Facebook angemeldet sein. Wenn du kein Facebook Konto besitzt, kannst du nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

 

18. Deaktivierung Google Adwords und Conversion Tracking

Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseiten eingeschränkt sein.