Wirkungsvolle Klimaschutzprojekte ermöglichen es, unsere CO2-Emissionen nachhaltig zu senken.

Die Förderung von Klimaschutzprojekten ist daher ein wichtiger Bestandteil der 3 zentralen Klimaschutz-Maßnahmen: klimaschädliche Emissionen zu vermeiden, zu reduzieren und zu kompensieren. Alle Treibhausgas-Emissionen lassen sich nicht vermeiden oder reduzieren – durch die Finanzierung von Klimaschutzprojekten werden aber klimaschädliche Gase (z.B. CO2) an anderer Stelle eingespart.

Bäume sind echte Superhelden!

Für ihr Wachstum benötigen Bäume das klimaschädliche CO2 aus der Luft und sind somit nicht nur ein wichtiger, nachwachsender Rohstoff, sondern zusätzlich ein ganz natürlicher Klimaschützer.

 

Darüber hinaus schützen sie den Erdboden vor Erosion, filtern das  Regenwasser, sorgen für frische Luft und erhalten zentralen Lebensraum für uns Menschen und Millionen von Tieren & Insekten.

 

Genau aus diesem Grund fokussieren wir uns auf Klimaschutzprojekte im Bereich nachhaltige Forstwirtschaft.

Der höchste Anspruch fürs Klima 

Für unsere Auswahl der besten Klimaschutzprojekte orientieren wir uns an internationalen Standards und blicken auch hinter die Kulissen.

 

Darüber hinaus gewährleisten wir langfristiges Monitoring der Projekte. Es reicht nicht, einen Baum zu pflanzen, er muss auch nachhaltig gepflegt und geschützt werden, um weiter wachsen zu können.

Langfristiger Klimaschutz

Für langfristigen Erfolg und positive Wirkung der Projekte, berücksichtigen wir neben dem Klimaschutz auch den 

Umwelt- und Artenschutz, sowie die Einbindung der lokalen Bevölkerung. Nachhaltige Klimaschutzprojekte tragen zur sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Entwicklung in der jeweiligen Region bei.

Klimaausgleich FAQ

Wieso sollte ich meinen Kunden einen Klimaausgleich anbieten?


Die Kunden wissen, dass der Konsum von Produkten über den gesamten Lebenszyklus hinweg - also von der Produktion und Nutzung bis zur Entsorgung - Auswirkungen auf die Umwelt hat. Und sie haben ein zunehmendes Interesse daran, diese Auswirkungen zu reduzieren. Wir können den Konsum von Produkten nicht ganz vermeiden, aber wir können die CO2-Auswirkungen unserer Kaufentscheidungen ausgleichen und das Klima langfristig schützen. Yook bietet Händlern eine einfache Möglichkeit, Maßnahmen zu ergreifen und/oder ihre Kunden Maßnahmen ergreifen zu lassen, um unsere Zukunft zu schützen.




Wie hilft meine Ausgleichszahlung beim Klimaschutz?


Die Ausgleichszahlung wird in Klimaschutzprojekte investiert, welche klimaschädliche Emissionen reduzieren. Wir bevorzugen Projekte, welche Bäume aufforsten und schützen. Andere Klimaschutzprojekte ersetzen z.B. fossile Energiequellen durch erneuerbare Energie oder fördern energieeffiziente Technologien. Die Emissionen, welche an der einen Stelle entstehen, werden also an anderer Stelle wieder eingespart und somit ausgeglichen.




Wie berechnet Yook die Höhe der Ausgleichszahlung?


Wir arbeiten intensiv an der genauen Berechnung der klimaschädlichen Emissionen pro Produkt; bis dahin nutzen wir einen prozentualen oder fixen Wert des Produktpreis. Jeder Beitrag zum Klimaschutz ist ein guter Anfang und somit ein erster Schritt in die richtige Richtung.





Bereit loszulegen?

Fordere jetzt deinen kostenlosen Demo-Zugang an und überzeug dich von dem Yook Plugin.

© 2020 Yook GmbH